Aus dem aktuellen Buchprojekt.

Manchmal machte ich mir Gedanken, ob es für Mary hier auf der Ranch vielleicht zu einsam war. Das nächste Haus war mehrere Meilen entfernt und dort wohnten auch keine Kinder. Jedenfalls nicht mehr. Der einzige Junge, der dort lebte, war vor zwei Jahren spurlos von der Farm der Eltern verschwunden …

Finde Mary

© Cornelia J. Busch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.